Mittwoch, 15. Oktober 2014

It's all about shoes // Part 2


Barfuß. Am liebsten bin ich barfuß, denn dann kann ich den Boden so richtig unter meinen Füßen spüren. So richtig- mit allen Sinnen. Doch wenn die kalten Tage einbrechen, die richtig richtig kalten Tage dann reicht das nicht mehr. Dann muss man die Füßchen schützen und in etwas Hübsches  hüllen, denn dann braucht man das richtige Schuhwerk. Wie bereits erwähnt- das Richtige ist für jeden etwas anderes. Ich persönlich mag die Schuhe von Buffalo sehr gerne. Qualität und Preis stimmen überein. Für mich perfekt. Bleibt nur noch die Frage- Stiefel oder Bootie? Schmaler oder breiter Absatz? Oder einfach alle???

Fotos via

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Der gute alte Outfitpost

... einfach so :)

It's all about shoes // Part 1

Was ist guter Geschmack?
Ist es für jeden das Gleiche oder ist das, wie Vieles mehr, auch nur Interpretationssache?


Ein Interpretationsversuch: guter Geschmack bedeutet für mich "ein perfektes Gesamtkonzept". Sowohl die einzelnen Teile  als auch ihre Zusammensetzung sollte exzellent sein. Nicht nur der erste Blick, sondern auch die darauf folgenden sollten ein gutes Gefühl beim Betrachter hervorrufen. Der Bauch wie auch der Kopf sollten im zufriedenen Gleichgewicht stehen und sich über die getroffene Entscheidung einig sein, schließlich sind diese schon seit immer ein unzertrennliches Paar- ein DUO.  

 

Um das perfekte Paar DUO ging es auch am Dienstag Abend in der Kochgarage, bei dem DUO BLOGGER COOKING Event, welches von Sweet Communication organisiert wurde. Ich muss gestehen, dass das Konzept dieser Veranstaltung ausgezeichnet war. Sowohl die Einzelteile- zum einen das Essen und zum anderen die Schuhe- als auch ihre Zusammensetzung trafen vollkommen meinen Geschmack!  

 
hier geht es zu Esras Blog


Neue Wege.
"Ein Mensch scheitert nicht, manchmal ändern sich nur seine Wege und Ziele"
Wenn man neue Wege beschreitet, sollte man sich durchaus Gedanken über die Wahl des richtigen Schuhwerks machen. Ich möchte behaupten, dass ein Schuh die Richtung vorgibt. Es ist schließlich so, dass die Wirkung eines Outfits durch einen Schuh erheblich bestimmt wird.
Doch, woher sollen wir wissen welche DIE RICHTIGEN SCHUHE sind? Müssen wir uns bereits von vornehinein darüber im Klaren sein, wie unser Weg aussehen wird? Können wir die Richtung immer wechseln, umdrehen, stehenbleiben? Ist der Augenblick am wichtigsten oder das was in der fernen Zukunft liegt? 
Manche mögen es praktisch, es muss schnell gehen und deshalb sollte der Schuh bequem sein und seine Funktion erfüllen. Manch' einer sorgt bereits am Anfang für die kalten Tage, weil das vernünftig ist. Einige leben den Augenblick, das aber in vollen Zügen, es darf glitzern und funkeln, aber nur für den Augenblick. Andere wiederum denken abstrakter- wieso sollte der Glitzerheel nicht auch im Büro funktionieren?  
Entscheidungen- jeder von uns trifft sie und hat dabei verschiedene Prioritäten.
Ein ganzer Tisch voller Entscheidungen, wunderschöner Entscheidungen wohl bemerkt erwartete mich am Dienstag in der Kochgarage. Boot, Heel, Overknee? Im Grunde genommen war es Liebe auf den ersten Blick und ich wusste sofort, welcher von diesen Schätzen meinen Schuhschrank künftig schmücken soll, doch ließ ich es mir natürlich nicht nehmen beinahe alle zauberhaften Schuhpaare anzuprobieren :)
Für mich sollte es die perfekte Mischung sein. Geschmackvoll aber auch bequem.
Ich weiß es ganz sicher- sie werden perfekt!
Denn bei 21 Schaftweiten und 3 Fußweiten kann garantiert nichts mehr schief gehen. DITA- das Modell für welches ich mich entschieden habe. Über das Knie,aus grauem Wildleder. Absatz hoch aber etwas breiter also für eine längere Distanz.
Für die nächsten Schritte auf meinem neuen Weg in der großen großen Welt der Mode bin ich nun bestens ausgestattet.  Ja, es soll eine längere geschmackvolle aber bequeme Distanz werden. Ich bin wirklich sehr glücklich, dass ich die Möglichkeit erhalten habe meinen ersten großen Schritt auf dem  DUO BLOGGER COOKING Event machen zu können
denn "DUO erfüllt alle Bedürfnisse der Vielbeschäftigten, modernen und informierten Frau".
Aber um ganz ehrlich zu sein- mein LieblingsDUO des Abends waren nicht die Schuhe, sondern natürlich Menschen, denn ohne die würde das Ganze doch überhaupt keinen Sinn machen! Ich bedanke mich für die Einladung und für einen wundervollen Abend bei Carolin und Paulina von Sweet Communication- ihr seid toll! :)

Also: auf auf! Immer vorwärts! Naja und Marilyn wusste wovon sie sprach als sie sagte:
 "Give a girl the right shoes and she can conquer the whole world."




Fotos via: duoboots

Samstag, 27. September 2014

And than she went away...

 

or did she came home?
... but everything she left was a bouquet full of memories.
 

 
"Heim kommt man nie. Aber wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus."
 
Hermann Hesse // Demian